Neue Ideen für die Lausitz – Strukturwandel fördern

Das Land Brandenburg gewährt Zuwendungen, um den Strukturwandelprozess in der Region zu fördern.


Die Zuwendungen haben das vorrangige Ziel, gemeinsam mit der Lausitzer Bevölkerung die Strukturentwicklung zu unterstützen. Regionale Akteure sollen die Möglichkeit bekommen, die Strukturentwicklung frühzeitig und aktiv mitzugestalten. 

Es werden Projekte mit folgendem Fördergegenstand berücksichtigt:
• kulturelles Leben mit regionalen Besonderheiten erhalten und entwickeln
• Leben für die Lausitzer attraktiver gestalten, um Bindungskraft zu stärken und die Außenwirkung zu verbessern
• Voraussetzungen für "gute Arbeit" schaffen, damit ein attraktiver Standort für die Arbeitskräfte entsteht
• Weiterbildung und Qualifizierung der Jugendlichen und jungen heranwachsenden

Die Zuwendung wird als Projektförderung in der Regel als Teilfinanzierung in Form eines nichtrückzahlbaren Zuschusses auf Basis der zuwendungsfähigen Ausgaben gewährt. Die Höhe der Förderung beträgt je Vorhaben maximal 50.000 Euro. 

Fördergrundsätze >>>
Bewertungsmatrix für Förderprojekte >>> 
Antragsformular >>>

Die Fördergrundsätze traten am 29. April 2019 in Kraft und gelten bis zum 31. Dezember 2020. Anträge sind laufend in einfacher Ausfertigung nebst den geforderten Anlagen in Papierform einzureichen bei:

Staatskanzlei des Landes Brandenburg
Büro des Lausitz-Beauftragten des Ministerpräsidenten
Gulbener Straße 24
03046 Cottbus

Kontaktieren Sie uns!

Sie benötigen Hilfe? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

FB FindUsonFacebook online 512

Regionale Wirtschafts- förderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH

Burgplatz 1
04924 Bad Liebenwerda

Telefon: 035341/497150
E-Mail: info@rwfg-ee.de

Eine Initiative des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkasse Elbe-Elster

initiativge1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok