Sichern Sie sich eine Seite in der neuen Broschüre mit aktuellen Ausbildungs- und Studienangeboten der Elbe-Elster-Region

Der Landkreis Elbe-Elster wird ergänzend zur diesjährigen Ausbildungsmesse ein Nachschlagewerk mit aktuellen Ausbildungs- und Studienangeboten erstellen. Diese Broschüre bietet Ausbildungs- und Studieninteressierten einen guten Überblick über Betriebe und attraktive Ausbildungsberufe sowie Studienangebote in unserer Region.

Diese Ausbildungsarena wird als Printprodukt in einer Auflage von 1.000 Stück erstellt und zudem digital zur Verfügung gestellt. Die Broschüren werden zukünftig an regionale Schulen, an BerufsberaterInnen sowie alle weiteren Interessierten verteilt.

Das Nachschlagewerk hatte sich bereits über Jahre bewährt. Die letzte Auflage stammt aus dem Jahr 2019. Die neue Ausbildungsarena wird sich im Design an denen der Vorjahre anlehnen. Ein Muster des letzten Werkes finden Sie unter https://www.rwfg-ee.de/downloads.


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen und die Ausbildungs- und Studienangebote auf einer Seite in der Ausbildungsarena zu präsentieren. Das Angebot ist für Ausbildungsbetrieb aus dem Landkreis Elbe-Elster kostenfrei. Bis zu 100 Unternehmen können dieses Angebot nutzen, um sich Ausbildungswilligen zu präsentieren. Also nutzen Sie die Chance und senden Sie das ausgefüllte Formular sowie die erforderlichen Anlagen bis zum 10.12.2021 an die angegebene Adresse.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 03535-461297 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ugern zur Verfügung.

zum Anmeldeformular >>>

landkreis g

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Spk EE    und            Agentur fr Arbeit mit Text

Kontaktieren Sie uns!

Sie benötigen Hilfe? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

FB FindUsonFacebook online 512

Wirtschaftsförderung

Ludwig-Jahn-Str. 2
04916 Herzberg

Telefon: 03535 46-1296
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@lkee.de

Eine Initiative des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkasse Elbe-Elster

initiativge1