Neue Eindämmungsverordnung in Kraft

Landesweit schärfere Kontaktbeschränkungen – Viele Geschäfte für Publikumsverkehr geschlossen – Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht in Schulen ausgesetzt – Örtliche Böllerverbote

Das Land Brandenburg hat die dritte Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg vom 15.12.2020 erlassen. Sie finden Sie hier >>>

logolandbrandbg

 

FB FindUsonFacebook online 512