Veranstaltungen

Existenzgründerkurs - Development-Center (DC)

Montag, den 1. Juli 2019
Bad Liebenwerda, Burgplatz 1
Das Seminar dient in diesem Rahmen der Entwicklung, Gestaltung und Prüfung von Gründungsideen sowie der Feststellung der individuellen Eignung der Teilnehmer unter dem Gesichtspunkt der Unternehmerpersönlichkeit und informiert über grundlegende Aspekte bis zur Gründung.

Für die Teilnahme ist es erforderlich, dass Sie sich vorab telefonisch oder per Email anmelden. Gern auch zu einem unverbindlichen, neutralen Erstgespräch.
Die Teilnahme am 4-tägigen Seminar ist kostenfrei. RWFG EE mbH Regina Veik Burgplatz 1 04924 Bad Liebenwerda Tel.: 035341-497145 Email: regina.veik@rwfg-ee.de

Gründerkurs vom  01. bis 04.Juli 2019 in Bad Liebenwerda

ILB Beratungstag in Herzberg

Montag, den 5. August 2019 - 10:00 Uhr

Ein kostenloser Beratertag für Unternehmer und Existenzgründer findet an folgendem Veranstaltungsort statt:

Industrie- und Handelskammer Cottbus
Geschäftsstelle Herzberg (im Gebäude der VR Bank)
Torgauer Straße 44-47
04916 Herzberg

Die Beratungen sind wie immer kostenlos. Für die Beratungstage ist es erforderlich, dass Sie sich bei Ihrem Kundenberater telefonisch unter 0331 660-1597 oder per E-Mail unter heinrich.weisshaupt@ilb.de anmelden, um einen individuellen Termin zu vereinbaren. Bei Bedarf sind selbstverständlich auch Terminvereinbarungen außerhalb der angegebenen Beratungstage möglich.

Sie können Ihre Terminwünsche auch unter 0331 660-2211 vormerken lassen.

ILB Beratungstag in Finsterwalde

Montag, den 19. August 2019 - 10:00 Uhr

Ein kostenloser Beratertag für Unternehmer und Existenzgründer findet an folgendem Veranstaltungsort statt:

Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft

Genossenschaftsstraße 19
03238 Finsterwalde

Die Beratungen sind wie immer kostenlos. Für die Beratungstage ist es erforderlich, dass Sie sich bei Ihrem Kundenberater telefonisch unter 0331 660-1597 oder per E-Mail unter heinrich.weisshaupt@ilb.de anmelden, um einen individuellen Termin zu vereinbaren. Bei Bedarf sind selbstverständlich auch Terminvereinbarungen außerhalb der angegebenen Beratungstage möglich.

Sie können Ihre Terminwünsche auch unter 0331 660-2211 vormerken lassen.

Workshop zur Vorbereitung auf Ausbildungsmesse

Dienstag, den 20. August 2019 - 14:00 Uhr
Senftenberg, Rathaus
035341 497150
Organisation durch RWFG
Workshop zur Vorbereitung Ihrer Präsentation auf einer Ausbildungsmesse
Wie finde ich meine Fachkräfte von morgen?

In Vorbereitung der 9. Ausbildungsmesse des RWK Westlausitz bieten wir für die Aussteller wieder einen Workshop an:

Dienstag, 20.08.2019 um 14:00
im kleinen Ratssaal der Stadt Senftenberg, Markt 1, 01968 Senftenberg

Die Ausbildungsmesse des RWK Westlausitz hat sich seit Jahren bei Unternehmen und Schülern erfolgreich etabliert und ist auch überregional bekannt. In diesem Jahr findet die 9. Ausbildungsmesse am 21. September 2019 in der Niederlausitzhalle in Senftenberg statt. Regionale Ausbildungs- und Karrieremessen sind ein gutes Instrument zur Ansprache von potentiellen Bewerbern und dienen der Erhöhung Ihrer Präsenz vor Ort.

Wir möchten Sie bei einer zielgerichteten und wirksamen Ansprache unterstützen.
Deshalb lädt die regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) zum Workshop „Ausbildungsmessen wirksam gestalten“ ein.
Vorgestellt werden einfach umzusetzende Möglichkeiten, um die Akquise von Auszubildenden und auch Fachkräften erfolgreicher und nachhaltiger zu gestalten.

Das Ziel ist es, Sie durch Impulse bei Ihrem Arbeitgeberauftritt und somit bei der Ansprache Ihrer zukünftigen Auszubildenden zu unterstützen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 09.08.2019 verbindlich an, formlos per E-Mail an info@rwfg-ee.de oder Telefon (035341 497150) oder über das Anmeldeformular icon pdf
                  

Logo RWFG 01  Logo WFBB Sub Arbeit Vollv rgb Web 500px 72dpi 002 

2010 12 09 Logo RWK Westlausitz RGB 300dpi

IHK-Sprechtag in Bad Liebenwerda

Donnerstag, den 29. August 2019 - 09:00 Uhr
Burgplatz 1, 04924 Bad Liebenwerda
Christina Gaudlitz Telefon: 0355 365 3301

Die Geschäftsstelle in Herzberg der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus bietet Beratung für Unternehmer, Existenzgründer und Azubis an.

Stefanie Richter, Betriebsberaterin in Herzberg und zuständig für Unternehmen im Landkreis Elbe-Elster, ist als Ansprechpartnerin für Fragen zu Themen wie Betriebsführung, Existenzgründung, Unternehmensförderung aber auch Betriebsnachfolge und Ausbildung vor Ort. Die Beratung richtet sich an Existenzgründer, IHK-Mitgliedsbetriebe, Ausbildungsbetriebe und Auszubildende.

Dazu nutzt Frau Richer an diesem Tag die Geschäftsräume der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH.

Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH
Burgplatz 1
04924 Bad Liebenwerda

 

 

Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster

Samstag, den 7. September 2019 - 10:00 Uhr
uesa GmbH, Lönnewitz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

22. Tag der Ausbildung und Beschäftigung im Landkreis Elbe-Elster

Die nächste zentrale Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster findet am Samstag, den 7. September 2019 in Lönnewitz statt.

Alle Schüler, die eine Lehrstelle suchen oder sich beruflich orientieren wollen, sollten sich diesen Termin vormerken! Ebenso Unternehmen, die Auszubildende einstellen oder Praktikumsplätze vergeben wollen.

Die Unternehmen erhalten auf der Messe die Möglichkeit, die Schwerpunkte ihrer Firmentätigkeit vorzustellen und um Fachkräfte zu werben. Und dabei werden sie von Jahr zu Jahr kreativer und bieten spannende Präsentationen oder „Eventstrecken“ an und laden zum Ausprobieren ein.

Für alle Fragen zur Messe stehen Ihnen die Mitarbeiter der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster gern unter info@rwfg-ee.de oder Tel.: 035341 497150 zur Verfügung.

Ausstellerliste >>>.

Anmeldung als Aussteller >>>.

AGBs >>>

Das ABC der 4.0-Projekte

Dienstag, den 17. September 2019 - 09:00 Uhr
BTU Cottbus Senftenberg Lehrgebäude 3A / Raum 405 Siemens-Halske-Ring 14, 03046 Cottbus
Eigene Digitalisierungsvorhaben strategisch entwickeln

Die Digitalisierung birgt vielfältige Möglichkeiten um Zeit- und Ressourcen zu sparen. Sie kann eintönige Standardprozesse verschlanken und macht Arbeit moderner.
Sie wollen effizientere Arbeitsprozesse? Sie möchten mit neuen, innovativen Lösungen arbeiten? Aber wie genau Sie das umsetzen können, wissen Sie noch nicht? Vielleicht haben Sie auch schon negative
Erfahrungen gemacht: Zu oft bleiben 4.0-Projekte hinter den Erwartungen zurück. Mehrarbeit, technische Hürden und andere Tücken können den Spaß daran verderben und mindern das Potenzial Ihrer Ideen.
Sie erhalten Unterstützung, damit Ihnen das nicht (wieder) passiert: In einem Workshop werden Ihnen mit verschiedenen Methoden, bspw. aus dem Bereich des Design Thinking, gezeigt, wie aus Ihren ersten Ideen echte umsetzbare Digitalisierungsprojekte werden können. Zusätzlich besprechen wir zahlreiche Fragen zu möglichen Herausforderungen und benötigten Ressourcen.


Veranstaltungsort
BTU Cottbus Senftenberg
Lehrgebäude 3A / Raum 405
Siemens-Halske-Ring 14, 03046 Cottbus

Anfahrt
Mit dem Auto: Die Anreise erfolgt über die A13 oder A15, nach Abfahrt Cottbus West in Richtung Innenstadt. Eine Ausschilderung ist auf den meisten Hauptstraßen vorhanden.
Mit dem ÖPNV: Von Cottbus Hbf fahren die Buslinien 15 & 16 zum Zentralcampus sowie die Tramlinien 2 & 4 zur Stadthalle gleich um die Ecke.

Datum und Uhrzeit
17. September 2019, 09:00 - 17:00 Uhr


Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter/-innen und Betriebsratsmitglieder kleiner und mittlerer Unternehmen, Handwerksbetriebe und Meister/-innen.
Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Kosten
Kostenfrei


Anzahl
12 - 24 Teilnehmer/innen
Anmeldung Online
Wegen begrenzter Plätze bitte online anmelden unter: https://bit.ly/2XBAAKY

weitere Informationen >>>

Kontakt
Mittelstand 4.0 Komp.zentrum Cottbus
Susann Feuerschütz
Telefon 03334 657 -341
m40@hnee.de
www.kompetenzzentrum-cottbus.digital

Digitalwerk
Michaela Scheeg
Telefon +49 3327 5658-0
info@digital-werk.org
www.digital-werk.org

Ausbildungsmesse Senftenberg

Samstag, den 21. September 2019 - 10:00 Uhr
Niederlausitzhalle Senftenberg

9. Ausbildungsmesse des Regionalen Wachstumskerns Westlausitz

Die diesjährige Ausbildungsmesse der Wirtschaftsregion Westlausitz findet am Samstag, den 21. September 2019 statt. Wie in jedem Jahr ist der Austragungsort die Niederlausitzhalle in Senftenberg. Die meisten Teilnehmer des letzten Jahres bewerteten den Messetermin im Herbst günstig, um sich entweder langfristig über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren oder noch vor Beginn des Bewerbungszeitraumes die Berufsmöglichkeiten in der Region direkt mit potentiellen Unternehmen oder deren Auszubildenden zu analysieren.

Die Unternehmen erhalten auf der Messe die Möglichkeit, die Schwerpunkte ihrer Firmentätigkeit vorzustellen und um Fachkräfte zu werben. Und dabei werden sie von Jahr zu Jahr kreativer und bieten spannende Präsentationen oder „Eventstrecken“ an und laden zum Ausprobieren ein.

Alle Schüler, die eine Lehrstelle suchen oder sich beruflich orientieren wollen, sollten sich diesen Termin vormerken! Ebenso Unternehmen, die Auszubildende und Studenten einstellen oder Praktikumsplätze vergeben wollen.

Informationen rund um die Messe finden Aussteller und Besucher im Internet unter dem Link www.wachstumskern-westlausitz.de. Für alle Fragen zur Messe stehen Ihnen die Mitarbeiter der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH gern unter info@rwfg-ee.de oder Tel.: 035341 497150 zur Verfügung.

Ausstellerliste >>>.

Anmeldung als Aussteller >>>.

Anlage zur Bestellung von Messebauausstattung >>>.

AGBs >>>.

Die Ausbildungsmesse wird gefördert aus Mitteln der Städte Finsterwalde, Großräschen, Lauchhammer, Schwarzheide und Senftenberg im Regionalen Wachstumskern Westlausitz, aus Mitteln des Landkreises Oberspreewald-Lausitz sowie aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der „Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) Infrastruktur“.

RWK Störer

FB FindUsonFacebook online 512

Regionale Wirtschafts- förderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH

Burgplatz 1
04924 Bad Liebenwerda

Telefon: 035341/497150
E-Mail: info@rwfg-ee.de

Eine Initiative des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkasse Elbe-Elster

initiativge1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok