Veranstaltungen

Digitale duale Recruitingmesse BTU

Donnerstag, den 26. November 2020 - 16:00 Uhr
https://www.facebook.com/events/1054444628328461/

Du möchtest studieren, willst dir aber nicht nur theoretisches Wissen sondern auch Praxiserfahrungen aneignen? Du möchtest während des Studiums unabhängig sein und finanziell auf eigenen Beinen stehen? Dann solltest du dich einmal etwas näher mit dem dualen Studium auseinandersetzen, eine gute Möglichkeit hierzu ist die digitale duale Recruitingmesse der BTU! 

Im Zentrum der Messe stehen die Arbeitgeber, bei denen du ein duales Studium absolvieren machen kannst: Neben Firmenpräsentationen hat jeder Betrieb einen Messestand, an welchem du dir einen unverbindlichen Überblick zum Profil der Unternehmen und zum Studienplatzangebot einholen kannst sowie mittels Text-, Audio- und Videochat deine Fragen stellst.
Gleichzeitig erhältst du einen Einblick in die Studiengänge, welche du dual studieren kannst: Derzeit sind dies Bauingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre, Elektrotechnik, Maschinenbau, Pflegewissenschaft, Therapiewissenschaft und Wirtschaftsingenieurwesen. Auch das strukturierte Werkstudierendenprogramm in den Informatikstudiengängen der BTU steht auf dem Programm.
Und wie funktioniert so eine digitale Messe? Ganz einfach und bequem vom Sofa aus! Die digitale Messeplattform nutzt du am besten per PC, Tablet oder Laptop – mit dem Smartphone ist die Navigation nur eingeschränkt möglich.
Wir freuen uns auf Schüler/-innen, Studieninteressierte aber auch auf eure Eltern: Besucht die Messe am 26.11.2020 zwischen 16 und 19 Uhr über den folgenden Link: https://www.facebook.com/events/1054444628328461/

DualeRecruitingmesseDigital BTU

ILB Beratungstag in Bad Liebenwerda

Montag, den 7. Dezember 2020 - 10:00 Uhr

Ein kostenloser Beratertag für Unternehmer und Existenzgründer findet in unseren Geschäftsräumen statt:

Haus der Begegnung
RWFG, meet@work, IGB, IHK, Haus Leben

Burgplatz 1
04924 Bad Liebenwerda

Die Beratungen sind wie immer kostenlos. 

Auf Grund von Corona bedingten Sonderaufgaben kann es vorkommen, dass einzelne Sprechtage kurzfristig ausfallen bzw. verkürzt werden müssen, daher ist es unbedingt erforderlich, sich bei der ILB unter der Hotline (0331) 660-2211, der Telefonnummer (0331) 660-1597 oder per E-Mail unter heinrich.weisshaupt@ilb.de anzumelden und einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Bei Bedarf sind selbstverständlich auch Terminvereinbarungen außerhalb der angegebenen Beratungstage möglich.

Sie können Ihre Terminwünsche auch unter 0331 660-2211 vormerken lassen.

Roadshow zur Forschungszulage

Dienstag, den 8. Dezember 2020 - 16:00 Uhr
digital

virtuelle Roadshow informiert über die Forschungszulage

Zum 1. Januar 2020 ist in Deutschland das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (Forschungszulagengesetz) in Kraft getreten. Das Gesetz ermöglicht die steuerliche Begünstigung von Forschungsausgaben von Unternehmen und soll Anreize setzen, in Forschung und Entwicklung (FuE) zu investieren. Das Verfahren zur Beantragung der Forschungszulage ist zweistufig aufgebaut: Zuerst beantragen die Unternehmen bei der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung beauftragten Bescheinigungsstelle Forschungszulage (BSFZ) eine Bescheinigung, dass es sich bei dem Vorhaben um ein begünstigungsfähiges Vorhaben im Sinne des Gesetzes handelt. Seit dem 16. September können Unternehmen Anträge auf Bescheinigung für FuE-Vorhaben bei der BSFZ stellen. Mit der Bescheinigung wird beim jeweils zuständigen Finanzamt der Antrag auf Forschungszulage gestellt.


In den kommenden Wochen veranstaltet die BSFZ gemeinsam mit dem Bundesministerium der Finanzen eine virtuelle Roadshow. Ziel ist es, Unternehmen alles Wichtige rund um die Steuerliche Forschungsförderung zu präsentieren und Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu beantworten.


Zu folgenden Themen werden Informationen vermittelt:
• Einführung Steuerliche Forschungsförderung und Forschungszulagengesetz: Anspruchsberechtigung, begünstigungsfähige FuE-Vorhaben und das zweistufige Antragsverfahren
• Das Antragsverfahren bei der BSFZ: Antragsformular, Prüfkriterien und Beispiele für FuE-Tätigkeiten
• Der Antrag auf Forschungszulage: Förderfähige Aufwendungen, Bemessungsgrundlage, Fördersatz und das Verfahren beim Finanzamt


Unter https://www.bescheinigung-forschungszulage.de/veranstaltungen können Interessierte sich für die ersten Termine der virtuellen Roadshow registrieren lassen. Der Termin für das Bundesland Brandenburg ist der 8. Dezember 2020. Neben umfangreichen Informationen dient dieses Format zum Austausch und bietet die Möglichkeit, individuelle Fragen zu beantworten.

Weitere Infos finden Sie auf den Webseiten der BSFZ (https://www.bescheinigung-forschungszulage.de/) und des Bundesministeriums der Finanzen (https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Steuern/Steuerliche_Themengebiete/Forschungszulage/2020-04-08-forschungszulage-introartikel.html).

Logo BSFZ

Rückkehrertag 2020

Montag, den 28. Dezember 2020
Finsterwalde, Ringstraße
Ab nach Hause: Leben und arbeiten in der Heimat

Rückkehrende Fachkräfte, die in ganz Deutschland unterschiedliche berufliche Qualifikationen erworben haben, spielen für die Region eine wichtige Rolle. Neben dem Ausgleich des überall bestehenden Fachkräftemangels tragen sie durch ihre erfolgreiche berufliche Integration nachhaltig zur wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Entwicklung in ihrer Heimat bei.

Die Stadt Finsterwalde veranstaltet in Kooperation mit der Agentur für Arbeit, der Initiative Comeback Elbe-Elster sowie Unternehmen der Region einen Rückkehrertag. 

Nähere Informationen erhalten Sie hier in Kürze.  

28.12.2020

03238 Finsterwalde, Ringstraße

 

Ausbildungsmesse Senftenberg

Samstag, den 13. Februar 2021 - 10:00 Uhr
Niederlausitzhalle Senftenberg

10. Ausbildungsmesse des Regionalen Wachstumskerns Westlausitz

Die nächste Ausbildungsmesse der Wirtschaftsregion Westlausitz findet am Samstag, den 13. Februar 2021 statt. Wie in jedem Jahr ist der Austragungsort die Niederlausitzhalle in Senftenberg.

Informationen rund um die Messe finden Aussteller und Besucher im Internet unter dem Link www.wachstumskern-westlausitz.de. Für alle Fragen zur Messe stehen Ihnen der Veranstalter, der Regionalen Wachstumskern Westlausitz, gern zur Verfügung. Interessensbekundungen zur Teilnahme richten Sie bitte direkt an:

Regionaler Wachstumskern Westlausitz (RWK)
Assistent
Schlossstr. 7 - 8
03238 Finsterwalde

Telefon: (0176) 1575 3300
E-Mail: assistent@wachstumskern-westlausitz.de

RWK Störer

Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster

Samstag, den 4. September 2021 - 10:00 Uhr
Finsterwalde
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0162 6265881

24. Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster

Der Tag der Ausbildung des Landkreises Elbe-Elster soll im Jahr 2021 wieder im bewährten Format - als physische Messe - durchgeführt werden!

Nach der erfolgreichen virtuelle Ausbildungsmesse am 7. Oktober 2020 soll der Tag der Ausbildung im Jahr 2021, vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen, wieder als "echte" Messe mit persönlichen Kontakten stattfinden. Merken Sie sich dazu bereits jetzt den 4. September 2021 vor. Veranstaltungsort ist Finsterwalde.

Weitere Informationen zur Organisation, Anmeldung u.s.w. erhalten Sie später.

Logo RWFG 01

FB FindUsonFacebook online 512