Veranstaltungen

Digitale Arbeitswelten

Mittwoch, den 16. Juni 2021 - 14:00 Uhr
online

Workshop Digitale Arbeitswelten
Arbeit neu denken: effizienter, agiler und sicherer mit digitalen Lösungen.

Wie wird die Arbeitswelt von morgen aussehen? Welche Möglichkeiten gibt es, Ihre Arbeit bereits heute effizienter, agiler und sicherer zu gestalten? Lernen Sie anhand verschiedener Umsetzungsprojektbeispiele und Demonstratoren konkrete Lösungen aus den Standorten Chemnitz, Cottbus, Dresden, Ilmenau, Leipzig, Magdeburg und Rostock kennen. In Kurz­präsentationen geben wir Ihnen live Einblicke in Fachthemen wie Unternehmenskultur, IT-Sicherheit oder Prozessmanagement. Anschließend haben Sie in moderierten Räumen die Möglichkeit zum Online-Austausch mit den Expertinnen und Experten vor Ort.


Programmlink: https://www.kompetenzzentrum-cottbus.digital/ancedis/content/documents/Downloads/WorkshopAngebote/20210618_Digitale%20Arbeitswelten_VA%20mitteldeutsche%20Zentren.pdf

Anmeldung: >>>

 

logo kompetenzzentrum cottbus klein

Veranstalter ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum.


Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus ist Bestandteil der bundesweiten Förderinitia-tive „Mittelstand-Digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Ziel ist die Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Arbeitspro-zesse. Dabei stehen die Schwerpunkte Arbeit 4.0, Digitalisierung in Logistik und Produktion, IT-Sicherheit, Assistenzsysteme, Automatisierungstechnik, Robotik sowie Sozialpartnerschaf-ten im Mittelpunkt.
Das Kompetenzzentrum besteht aus den Konsortialpartnern BTU Cottbus - Senftenberg, Technische Hochschule Wildau, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Leib-niz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) und IHK Cottbus.

FB FindUsonFacebook online 512

Regionale Wirtschafts- förderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH

Ludwig-Jahn-Str. 2
04916 Herzberg

Telefon: 03535 46-1296
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@lkee.de

Eine Initiative des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkasse Elbe-Elster

initiativge1